Titel des Blogposts

Video

Dauer: 58 Sekunden

Musik: Gillicuddy - Springish

Energiebällchen machen ...

... Spaß beim Zubereiten! Wer formt nicht gerne kleine, süß schmeckende Kugeln? Und falls nach dem "Kochen" etwas übrig bleibt, sind die Energiebällchen perfekt zum Mitnehmen und für zwischendurch zum Naschen! Auch Eltern können Energie aufladen ...

Was brauchst du?

70g Datteln

70g feine Haferflocken

100g geriebene Mandeln

1 Esslöffel Nussmus (z.B. Erdnussmus ungesüßt)

1 Esslöffel Kakaopulver

Je 1 Prise Zimt, Kardamom und Salz

Wie machen wir Energiebällchen?

Alle Zutaten mit 2-4 Esslöffel Wasser (je nach Konsistenz der Datteln) in einer Küchenmaschine zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Mit feuchten Händen Kugeln formen und in Kakao, Kokosflocken oder Nüssen wälzen.

Fertig!

Für Idee, Rezept und Bällchen-Rollen bedanken wir uns sehr herzlich bei: